2021-08-24.-26. Högbo Bruk

Leider hat uns das gute Wetter verlassen und seit Tagen regnet es ununterbrochen 🥴.

Mit dem Stellplatz haben wir allerdings Glück. Die beiden letzten Nächte konnten wir ausgesprochen ruhig in einer Art Sportpark verbringen, der mit vielerlei Sportaktivitäten aufwartet und sogar am Wochenende Kurse anbietet.

Wir umrunden den See, der mit einer schönen Wald- Mooslandschaft umgeben ist. Aber auch bei diesen 4km kommen wir nicht trockenen Fußes zurück.

Ein Hotel, Restaurant, Glasbläserei und einige historische Ausstellungsstücke (bspw. ein Schmelztiegel) sind in diesem Park zu bewundern. Aktuell wird auf traditionelle Weise vorgeführt, wie Holzkohle hergestellt wird. Sehr geruchsintensiv, aber interessant.

Holzkohle-Herstellung

Da es hier nun so richtig herbstlich geworden ist und der Regen kaum eine Pause macht, machen wir einen Abstecher zum nahegelegene Ikea. Eigentlich fehlen uns nur ein paar Deckel von Aufbewahrungsdosen, aber an so einem witterungsangemessenen Assessor ist kein Vorbeikommen.☺️

Ich bin begeistert, zumal das Fell noch enorm reduziert war.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.