2021-09-02 Frönas Gård

Da die Schärenfahrt ins Wasser gefallen ist, wollen wir doch wenigstens eine der tausend Insel ansehen.

Wir fahren also in den südlichen Teil des Stockholmer Schärengartens, in die Gemeinde Haninge.

Nach dem gestrigen Gewusel in der Großstadt Stockholm, empfängt uns hier eine himmlische Ruhe. Neben uns ein Campingplatz eines schwedischen Vereins, der aber nur recht spärlich besucht ist. Es sieht so aus, als wären wir hier heute die Einzigen, die dieses Fleckchen gefunden habe.

Nur ein Hahn, der anscheinend die Tageszeit verwechselt hat, kräht in der Nähe.

Hügel mit Waldameisen

Nun hat sich doch noch zu späterer Stunde ein Kuschel-Camper neben uns gestellt. Einer , der seine Katze an der Leine spaziere führt.🥴

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.