2022-02-25 Mafra

Zwei Tage standen wir auf einem kostenfreien, von der Stadt zur Verfügung gestelltem Stellplatz in Marfa.
Hier befindet sich der Palácio de Nacional, die größte Schloss- und Klosteranlage Portugals aus dem Jahr 1730, erbaut im Barockstil. Inzwischen gehört sie zum UNESCO Weltkulturerbe.

Eine parkähnliche Anlage um schließt den Palast.


Heute mussten wir das Feld räumen, denn vielerorts bereiten sich die Menschen hier auf Faschingsfeste vor.

In Anbetracht der aktuellen Situation in Europa kaum zu glauben.

An dieser Stelle ein Lob an den Kölner Karneval, die ihre Feier zu einer Solidaritätsdemo umgewandelt haben.

One Reply to “2022-02-25 Mafra”

  1. Für die Portugiesen scheint die Ukraine einfach zu weit weg zu sein…!
    Gibt es dort auch Demonstrationen und Solidaritätskundgebungen?!
    In Gedanken bei allen Betroffenen🕯️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.