2023-11-25 Bragança đŸ‡”đŸ‡č

Nach einer Mammutfahrt durch Spanien đŸ„Č( sonst hĂ€tten wir noch eine SIM Karte kaufen mĂŒssen) sind wir nun wieder auf dem Stellplatz Bragança Castel .

Das letzte Mal, 2021??, standen wir hier ganz allein. Gestern Abend allerdings hatten sich bei unserer Ankunft schon 15 Camper ein nettes PlÀtzchen reserviert, hauptsÀchlich Spanier und ein paar NiederlÀnder. Ich hoffe, die sind alle auf dem Heimweg!

Heute Morgen, bei 3 Grad und die Wiesen voller Raureif, wurden erstmal nach 8 Tagen Autofahrt, die eingerosteten Gelenke bewegt. Eine Runde um das Castel und den Leuten, die die die OlivenbÀume bearbeiteten, die unterhalb der Anlage wachsen, zugeschaut.

SpĂ€ter, bei strahlendem Sonnenschein, schloss sich dem ersten Aktivierungsziele eine ausfĂŒhrliche Ortserkundung an. GlĂŒcklicherweise gab es noch ein paar mobile Daten, um den Weg zu finden. Bragança erstreckt sich nĂ€mlich ĂŒber mehrere HĂŒgel.

und zum CafĂ© gibt es natĂŒrlich Pastel de Nata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert